Daten werden geladen.

Thema Wirkung von Kommunika­tions­medien

Unterrichtsidee

Muttertagskarte

Aus der Verbindung von Ölkreiden-Wischtechnik und Wörterwolken am Computer entstehen tolle Glückwunschkarten.  

Beschreibung

Die hier gezeigten Muttertagskarten entstanden in Rahmen von zwei Lektionen im bildnerischen Gestalten.

Die Karten können Auslöser für eine anschliessende Reflexion über die Wirkung unterschiedlicher Kommunikationsmedien sein: Welche Kommunikationsmedien gibt es? Welche Wirkung wird damit erzielt? Welches Medium passt zu welcher Situation (in diesem Fall eine Glückwunschkarte zum Muttertag)?  


Mögliche Aufgabenstellungen
  • Begriffe sammeln: Die Kinder notieren sich Stichworte zum Muttertag (oder einem andern Thema, zu dem die Karte gestaltet werden soll). Die Lehrperson trägt die Stichworte an der Wandtafel zusammen. Die Kinder ergänzen evtl. ihre Stichworte und bewerten diese für sich nach der persönlichen Wichtigkeit auf einer Skala von 1 - 5.
  • Wörterwolke erstellen: Die Kinder erfassen ihre Stichworte in einem Programm, das Wörterwolken erstellt (siehe Material für den Unterricht). Sie schreiben dabei die Wörter so oft, wie dies ihrer Punktzahl auf der Skala entspricht. Anschliessend gestalten die Kinder ihre Wörterwolke in Schrift und Farbe so, dass sie ihnen gefällt.
  • Karte gestalten: Die Kinder falten eine Karte aus Tonpapier auf die gewünschte Kartengrösse. Sie zeichnen eine zum Anlass passende Form (z.B. Herz, Kleeblatt) auf starkes weisses Papier und schneiden diese aus: als Konturenform, als Negativ-Schablone oder beide Varianten. Mit Ölkreiden-Wischtechnik verzieren sie die Karte: Konturenform oder Rand der Schablone mit Ölkreide bemalen, auf die Karte legen und mit dem Finger die Farbe bei der Konturenform nach aussen, bei der Negativ-Schablone nach innen verstreichen.
  • Text aufkleben: Der Ausdruck mit der Wörterwolke wird nun passend mit einer Konturenschere ausgeschnitten und aufgeklebt.
  • Grussbotschaft schreiben 
Mögliche Reflexionsfragen
  • Welche Kommunikationsmedien gibt es? Welche Wirkung wird damit erzielt?
  • Welches Kommunikationsmedium eignet sich für welche Situation?
  • Warum basteln wir zum Muttertag eine aufwändige Karte und schreiben von Hand – warum schicken wir keinen Glückwunsch per Handy? 
Themen
  • Wirkung von Kommunika­tions­medien (Kommunizieren & Kooperieren)
  • Nutzung von Zeichnungs- und Bild­bearbeitungs­programmen (Kreieren, Komponieren & Gestalten)

Materialien für den Unterricht

Programme für das Erstellen der Karten:

  • Für Desktop und Laptop: Wordle oder ABCYA
  • Für iPad: App Word Clouds by ABCY, gratis
  • Für Android: Wordsalad, gratis 

Weiterführende Ideen

Die Ölkreiden-Wischtechnik lässt sich vielfältig mit computergeneriertem Text kombinieren. Anregungen dazu finden sich auch in den Unterrichtsideen «Ein Baum erzählt» oder «Stylische Titel».     

Beispiele

Die Beispiele der Muttertagskarten entstanden im Unterricht der 4. Klasse von Fabienne Senn, Primarschule Ueken 

Lehrplan 21

Medien und Informatik - Anwendungskompetenz - Produktion und Präsentation
Gestalten - BG.2.A.2
Die Schülerinnen und Schüler können eigenständig bildnerische Prozesse alleine oder in Gruppen realisieren und ihre Bildsprache erweitern.
106
Unterrichtsideen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print