Daten werden geladen.

Thema Visuelle Aufbereitung von Informationen

Unterrichtsidee

Weltweites Wort

Die Schülerinnen und Schüler übersetzen ein Wort in mehrere Sprachen. Sie hören sich an, wie es tönt, und gestalten mit den Übersetzungen eine Visualisierung. 

Beschreibung

Der Google Übersetzer ist ein nützliches Hilfsmittel zur Übersetzung von Sprachen. Die Schülerinnen und Schüler finden heraus, wie ein selbst gewähltes Wort in anderen Sprachen geschrieben wird und wie es sich anhört. So lernen sie den Übersetzer kennen und nutzen.

Durch die Anordnung der übersetzten Wörter zu einer Form, die wiederum mit dem Wortsinn zu tun hat, entsteht eine Visualisierung.

  

Mögliche Aufgabenstellungen
  • Die Schülerinnen und Schüler wählen ein beliebiges deutsches Nomen und übersetzen es mit dem Google Übersetzer in möglichst viele verschiedene Sprachen.
  • Mit Hilfe der Copy-and-Paste-Funktion werden die Übersetzungen in ein Textdokument kopiert (Copy-and-Paste hat den Vorteil, dass auch fremde Schriftzeichen 1:1 übernommen werden). Dort ordnen die Schülerinnen und Schüler die Wörter so an, dass eine Form entsteht, die etwas mit dem Wortsinn zu tun hat. (Wird beispielsweise das Wort «Liebe» gewählt, so kann man die Wörter in Herzform anordnen.) Hierbei können Textfelder verwendet werden.
  • Zum Schluss wird das Dokument ausgedruckt und mit Zeichnen, Schneiden, Kleben etc. gestaltet.
  • Eine Ausstellung und evtl. die Ablage im Europäischen Sprachenportfolio runden die Sequenz ab.  
Mögliche Reflexionsfragen
  • Welchen Begriff erkennt man schon von Weitem, ohne ihn zu lesen? Woran liegt das? 
Themen
  • Visuelle Aufbereitung von Informationen (Recherchieren, Ordnen & Visualisieren)

Materialien für den Unterricht

Materialien (Unterrichtsvorbereitung)

Weiterführende Ideen

  • Den Google-Übersetzer etwas vertiefter testen, z.B. durch die Suche eines fremdsprachigen Textes mit dem gewählten Wort. Anschliessend lässt man den Text auf Deutsch übersetzen. Was kommt heraus?
  • Wozu noch Sprachen lernen, wenn der Google Übersetzer so einfach funktioniert? (vgl. dazu: «Wozu noch Sprachen büffeln, wenn einem der Computer doch die Arbeit abnehmen kann?», siehe «Die Sprachstarken 4», Sprachbuch S. 40).
  • Maschinen-Übersetzungen testen durch Hin- und Herübersetzungen: einen deutschen Text in eine Fremdsprache übersetzen lassen, anschliessend den fremdsprachigen Text wieder auf Deutsch zurückübersetzen lassen.  

Beispiele

Die Unterrichtsbeispiele entstanden in der 6. Klasse von Markus Hunziker, Schönenwerd. 

Lehrplan 21

Medien und Informatik - Anwendungskompetenz - Produktion und Präsentation
Medien und Informatik - Anwendungskompetenz - Handhabung
Gestalten - BG.2.C.1
Die Schülerinnen und Schüler können die Wirkung bildnerischer Verfahren untersuchen und für ihre Bildidee nutzen.
106
Unterrichtsideen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print