Daten werden geladen.

Thema Nutzung von Kommunika­tions­medien

Unterrichtsidee

Einen eigenen Blog führen

Die Schülerinnen und Schüler eröffnen und betreiben einen Blog über einen längeren Zeitraum. Sie fassen Tageserlebnisse kurz zusammen oder dokumentieren Vorgänge. Dabei kommentieren sie auch Blogeinträge von Klassenkameradinnen und Klassenkameraden.

Beschreibung

Die Schülerinnen und Schüler verwenden viel Freizeit, um sich in Kommunikationsplattformen umzusehen und sich selbst darzustellen. Wir nutzen dieses Wissen und setzen den Blog (das Wort «Blog» kommt von Logbuch, also einem Schiffstagebuch) im Unterricht ein. Dazu eignen sich Beobachtungen über einen längeren Zeitraum oder ein persönliches Portfolio. Es kann auch ein spannendes Tagebuch entstehen.  

Mögliche Aufgabenstellungen
  • Die Lehrperson zeigt am Beamer einige Beispiele von Schüler-Blogs (Links siehe «Beispiele»).
  • Die Schülerinnen und Schüler melden sich beim Bloganbieter an und erstellen ihr Konto.
  • Der Medienkompass 2 bietet ab Seite 42 ebenfalls eine geeignete Möglichkeit an, ins Thema «Blog» einzusteigen.
  • Die Schülerinnen und Schüler schreiben während der Unterrichtszeit oder zu Hause in ihren Blog. Gleichzeitig bekommen sie die Aufgabe, zu einem Eintrag einer Mitschülerin oder eines Mitschülers einen Kommentar zu schreiben. 
Mögliche Reflexionsfragen

Nach einer Woche werden die Arbeiten im Klassenverband besprochen. Welche Blogs sind ansprechend, welche weniger? 

Autorenschaft
  • Team imedias
Themen
  • Nutzung von Kommunika­tions­medien (Kommunizieren & Kooperieren)
  • Publizieren im Netz (Präsentieren & Publizieren)

Materialien (Unterrichtsvorbereitung)

  • Falls ein Klassenblog geführt werden soll, empfiehlt es sich, wenn die LP vorgängig einen Blog einrichtet und die Schülerinnen zum Schreiben einlädt. Eine Sammlung von zuverlässigen Anbietern ist in der Linkliste erfasst (Blogger, YouType, Educanet2, CHBlog, Blog.de, Wordpress).
  • Speziell für Schulen hat die PH Zentralschweiz die passwortgeschützte Plattform «Lerntagebuch» für Weblogs eingerichtet (siehe Linkliste). 
  • «lehrer-online.de» beschreibt den Einsatz von Webblogs im Deutschunterricht (siehe Linkliste). Auf der gleichen Seite gibt es auch eine Beschreibung eines Klassenblogs (siehe Linkliste).
  • Auf YouTube gibt es verschiedene Tutorials, in denen Einstellungen und Möglichkeiten erklärt werden. In der Linkliste ist ein Video erfasst. Dieses ist in Englisch und sehr ausführlich, erklärt aber auch die grundlegenden Funktionen von Blogger.

Weiterführende Ideen

Eine andere Form des Präsentierens besteht in der Herstellung eines Podcasts. 

Beispiele

Eine Auswahl an Blogs, welche die Lehrperson den Schülerinnen und Schülern zu Beginn zeigen kann, ist in der Linksammlung festgehalten.  

Lehrplan 21

106
Unterrichtsideen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print